logo sparkasse buntGoethe hilft mit e.V.

Unser Verein "Goethe hilft mit e.V." - Verein zur humanitären Hilfe e.V. ist vom Finanzamt Bensheim als gemeinnützig anerkannt und fördert in Zusammenarbeit mit der Karl-Kübel-Stiftung u.a. den Aufbau von Bildungseinrichtungen in Krisengebieten. Hilfsgelder gehen ausschließlich an persönlich bekannte Treuhänder, die ihrerseits die Materialbeschaffung übernehmen und diese auch durch Dokumente nachweisen.

Beitritt:

Bitte treten Sie unserem Verein bei. Die Mitgliedschaft selbst ist mit keinerlei Aufwand für Sie verbunden – weder zeitlich noch finanziell. Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei, da sich der Verein ausschließlich über Spenden finanziert. Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen möglich.

Hier gehts zum Anmeldeformular.

Die ausgefüllte Beitrittserklärung geben Sie bitte im Sekretariat ab oder senden sie per Post, Fax oder E-Mail an:

  • Post: Goethe-Gymnasium, Auerbacher Weg 24, 64625  Bensheim
  • Fax: 06251/7706329
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto:

  • "Goethe hilft mit e.V."
  • IBAN: DE91 5095 0068 0002 1073 81
  • BIC: HELADEF1BEN

Vorstand:

  • Désirée Hanemann, 1. Vorsitzende
  • Simone Vondung, 2. Vorsitzende
  • Rudolf Wein, Rechner

Verein „Goethe hilft“: Hilfsprojekt für kleines Dorf in Nepal angelaufen / Erlös eines Benefizkonzertes

Unterkünfte durch Spenden finanziert

Seit der verheerenden Erdbebenkatastrophe, die am 25. April große Gebiete in Nepal zerstört und fast 10 000 Menschen das Leben gekostet hat, sind über große Hilfsorganisationen Spendengelder in beeindruckender Höhe ins Land geflossen, die mitgeholfen haben, das Leben in den großen Städten schnell wieder weitgehend zu normalisieren.

Aber Nepal besteht zum Großteil aus kleinen Dörfern in zum Teil schwer zugänglichem Berggelände, die meisten ohne Straßenanbindung. Hier können die großen Organisationen kaum helfen, zu unübersichtlich ist noch immer die Gesamtlage. Es gibt nur wenige und nur dürftig ausgearbeitete Karten, Ortsnamen sind oft nicht eindeutig.

Weiterlesen...

Nachbeben

Die Erschütterungen in den Seelen der Erdbebenopfer in Nepal

– ein Spendenaufruf von „Goethe hilft mit e.V.“ –

nepal 1

Am 25. April dieses Jahres hat ein katastrophales Erdbeben der Stärke 7.8 auf der Richterskala in weiten Teilen Nepals unvorstellbare Schäden angerichtet und vo-raussichtlich mehr als 10.000 Menschen das Leben gekostet. Durch diese Naturka-tastrophe in einem der ärmsten Länder der Welt ist vielen Menschen das wenige genommen, was sie besaßen.

Weiterlesen...