Die Klasse 6b sammelt viel Geld zur Unterstützung der Taifun-Opfer auf den Philippinen

Goethe-Schüler verkaufen Kuchen

kuchenbasar taifun philippinenBensheim. Die Klasse 6b des Goethe-Gymnasiums Bensheim hatte die Idee, mit einem Kuchenverkauf den Taifun-Opfern auf den Philippinen zu helfen. In den SV-Stunden wurde die Aktion geplant. Beim Weihnachtskonzert der Schule konnten die Mädchen und Jungen dann mit selbst gebackenen Kuchen die Besucher verwöhnen. Viele Eltern und Kinder hatten Kuchen, Gebäck, Brötchen und Getränke beigesteuert. Die Spendendosen wurden zu Beginn, in der Pause und am Ende des Konzerts herumgereicht und waren anschließend gut gefüllt. Große Freude nach dem Kassensturz: Insgesamt haben die Schüler 1 900 Euro für die Hilfsbedürftigen eingenommen.

© Bergsträßer Anzeiger, Samstag, 21.12.2013