Goethe-Gymnasium erfolgreich beim Informatik-Biber

Sarah Schumann erreicht den ersten Platz

informatik infobiberDie Initiative „Bundesweit Informatiknachwuchs Fördern“ (BWINF) veranstaltet jedes Jahr im November den „Informatik Biber“ (http://informatik-biber.de/). Der Wettbewerb hat das Ziel, junge Menschen neugierig zu machen für Fragen aus allen Bereichen der Informatik. Dabei sind alle Aufgaben in leicht verständliche Kontexte verpackt und mit etwas Knobelei auch für Schüler ohne Informatikkenntnisse zu lösen.

Mittlerweile gehört es zur Tradition, dass die Informatikkurse des Goethe-Gymnasiums geschlossen an diesem Wettbewerb teilnehmen. Die Teilnahme bietet eine interessante Abwechslung im Unterrichtsalltag und oft ergeben sich aus den Aufgaben weiterführende Fragestellungen, die dann in den laufenden Unterricht aufgenommen werden können.

Am aktuellen Wettbewerb haben sich 80 Schüler des Goethe-Gymnasiums beteiligt. Das Foto zeigt die Teilnehmer aus der Einführungsphase bei der Urkundenübergabe (OK Schäfer und GK Braumann). In Ihrer Altersgruppe konnte sich Sarah Schumann (links neben Herrn Mescher) durchsetzen. Sie erreichte einen ersten Platz.

Tobias Braumann. Fachsprecher Informatik.

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok