Große Sprünge in Mathe

Goethe-Schüler sahnen beim Känguru-Wettbewerb ab

GGB-Knguru1-0416GGB-Knguru3-2904Beim internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik" haben Schüler des Goethe-Gymnasiums 12 erste, 14 zweite und 10 dritte Preise eingeheimst. Insgesamt hatten 450 Mädchen und Jungen, also über ein Drittel der Schülerschaft, am „Känguru-Tag" im März die Herausforderung angenommen und sich den bis zu 30 Denkaufgaben in drei Schwierigkeitsgraden gestellt, die von der Berliner Humboldt-Universität ausgewertet werden. Verlierer gab es beim dem Wettbewerb, der die Freude an mathematischem Denken und Arbeiten fördern will, übrigens keine: Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und ein Knobelspiel für ihren Einsatz.

 

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok