Naturwissenschaften

 

Beiträge:

Goethes Mathe-Asse

Gleich mehrfach waren in den vergangenen Tagen Schülerinnen und Schüler des Goethe bei Mathewettbewerben außerordentlich erfolgreich:

TdM-B 18 Team 12018-03-09-Nele-Meckbach-M-OlympiadeTdM-H 18 alle

Stina Heidemann (5b), Elisabeth Meister (5b), Nele Meckbach (7a) und Johanna Meister (E-Phase) hatten sich nach der erfolgreichen Teilnahme an zwei Vorrunden für die Landesrunde der Mathe-Olympiade am 23.-24.2. qualifiziert. Pro Jahrgang müssen hier insgesamt 30 Kinder aus ganz Hessen ihr Können an zwei Tagen unter Beweis stellen. Für uns als Schule war es ein großer Erfolg, bei dieser dritten Runde in Darmstadt gleich vier Teilnehmer stellen zu können. Besonders erfolgreich bestritt Nele Meckbach diese dritte Runde: Sie „errechnete“ sich auf den 3. Platz in ihrer Altersgruppe – ein herausragender Erfolg für die Siebtklässlerin!

Weiterlesen...

Wasserstoff-Boot in Eigenbau:

Herausforderungen clever umschifft

schule 3.0Eine Strohhalmpackung als Floß, ein Plastikbeutel als Tank, die Schiffsschraube aus einer Getränkedose: Heraus kommt ein Wasserstoffboot mit Brennstoffzellenantrieb. Gebaut von den leistungsstärksten Oberstufenschülern aus ganz Hessen. Entwickelt aus drei wesentlichen Zutaten: wissenschaftlicher Kreativität, geballter Energie und unbändigem Forschergeist.

Beim 24. Erfinderlabor drehte sich in der vergangenen Woche alles um Elektromobilität. Der Schwerpunkt lag auf einer ganz besonderen Spielart: dem Brennstoffzellenantrieb. Jeweils acht Schülerinnen und Schüler haben sich in das komplexe Thema vertieft und eigenständig an neuen Lösungsansätzen geforscht. Zum 24. Mal hatte das Zentrum für Chemie (ZFC) mit Sitz in Bensheim 16 Top-Schüler kurz vor dem Abitur ins Rennen geschickt und ihnen die exklusive Möglichkeit gegeben, sich eine Woche lang intensiv mit prominenten Zukunftstechnologien zu beschäftigen. Mehr.

 

Schule 3.0: Innovative Lernmodule sind bereits im Einsatz

Vierter Workshop der Initiative Schule 3.0 in Bensheim abgeschlossen

schule 3.0"Gute Ideen bleiben auf der Strecke, wenn sie nicht fortgesetzt werden", so Richard Thürauf vom Alten Kurfürstlichen Gymnasium in Bensheim. Der Leiter des mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachbereichs repräsentiert eine von 13 Netzwerkschulen, die an dem Projekt "Schule 3.0 – Energiewende in den Unterricht" teilgenommen haben. Der vierte Workshop der Reihe ging jetzt in Bensheim ins Finale.

Die  Initiative  des  Zentrums  für  Chemie  (ZFC)  will  Themen  aus  dem  MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) in  die curricularen  Vorgaben integrieren und so neue  Impulse für einen lebendigen, praxisnahen Unterricht setzen. Nach intensiver Vorarbeit war das Pilotprojekt im November  2016  in  die  konkrete  Praxisphase  gestartet.  Rund  50  Lehrer  aus  vier  südhessischen  Schulamtsbezirken  waren  an  den  aufeinander  aufbauenden  Workshops  beteiligt.  Im  Mittelpunkt  standen  die  zukunftsorientierten  Themenfelder Brennstoffzellen, Organische Elektronik, virtuelle Kraftwerke und Windenergie.

Weiterlesen...

Goethe RobotX qualifiziert sich für das FLL Finale Zentraleuropa

Robotik Team des Goethe weiterhin unschlagbar im Bereich Robot-Design

FFL 02 2018 BenBreitinger JanoschKuch inAktionAmWettbewerbstischFFL 02 2018 GoetheRobotX stolzUeberZweitenPlatzInDerGEsamtwertungFFL 02 2018 UmbauUnterZeitdruck NeuerRoboterarmMussHer

Am 20.01. diesen Jahres hatte sich das Team Goethe RobotX in der Regionalrunde der First Lego League (FLL) mit einem beeindruckenden Auftritt gegen die Konkurrenz durchsetzen können und damit für die europäischen Halbfinalrunde qualifiziert.

Diese fand am Donnerstag, dem 01.02. in Rockenhausen statt. Die Robotiker des Goethe hatten die Zeit zwischen den Wettbewerben intensiv genutzt, um Verbesserungspotential am Roboter aufzuspüren und auch kleinste Problemchen zu beseitigen. Während in diesem Bereich vor allem Janosch Kuch und Ben Breitinger verantwortlich zeichnen, beschäftigten sich Hendrik Meyer, Tobias Bauß und Elian Schäfer noch einmal mit dem Forschungsprojekt des Teams und feilten an der Präsentation der Ergebnisse. Nachdem am Vorabend des Wettbewerbs alles von Coach Jonathan Blumann geprüft und abgenommen worden war, waren die Erwartungen groß und das Ziel für den folgenden Tag klar: Qualifikation für die europäische Finalrunde.

Weiterlesen...

Goethe RobotX läutet mit einem „Perfect Game“ die Wettbewerbssaison ein

RobotX Goethe RobotX RegionalchampionRobotX Ben Breitinger Janosch Kuch an der Base

Das hat es in der langjährigen Geschichte von Goethe RobotX noch nie gegeben: Am Samstag, dem 20.01.2018 absolvierte das Robotik-Team des Goethe, bestehend aus Ben Breitinger, Janosch Kuch, Tobias Bauß, Hendrik Meyer und Elian Schäfer einen perfekten Wettbewerb in der First Lego League (FLL), indem es in allen Teildisziplinen als Sieger vom Platz ging.

Sehr gut vorbereitet und während des Wettbewerbs vom erfahrenen Coach Jonathan Blumann optimal beraten bestritt das Team am Vormittag in den Räumen der IHK Darmstadt zunächst in traumwandlerischer Sicherheit die Disziplinen Forschung, Teamwork und Robotdesign und konnte dabei die Konkurrenz jeweils auf die Plätze verweisen.

Weiterlesen...

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok