Sport

Bewegung, Spiel und Sport bilden sowohl im Schulsport als auch im Schulleben einen zentralen Baustein. Daher legt die Fachschaft Sport großen Wert auf ein gesundheitlich ausgerichtetes Unterrichtsprofil. So stehen beispielsweise allgemeine Themen wie Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit mit Hilfe unterschiedlicher Methoden, Verbesserung von Haltungsschwächen und die richtige Ernährung ebenso wie spezielle Angebote zur Rückenfitness oder Nordic Walking auf der Agenda.

Fachlehrer:

Gustav Baensch, Michael Eichhorn, Markus Göldner, Katrin Hader-Kunzmann, Marius Minges, Ulrike Oberle, Sabina Senge-Menzel, Thorsten Rühl, Oliver Werrstein, Eva Zeig

       sport fachschaft

 

Jahrgang 5     vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln beim Laufen, Springen und Werfen, durch turnerische Elemente sowie in der rhythmischen gestalterischen Umsetzung von Bewegung
     
Jahrgang 6   Erweiterung der im Jahrgang 5 gesammelten Bewegungserfahrungen – Bewegen im Wasser – Tanzen lernen – Kräfte messen – Kleinfeldspiele zur Vorbereitung der Sportspiele
     
Jahrgang 7   Leistung in der Leichtathletik einschätzen – Etwas wagen und verantworten – Volleyball spielen lernen – (Dauer-) Belastung dosieren und einschätzen
     
Jahrgang 8   Leichtathletik-Mehrkampf – im Turnen und in der Akrobatik kooperieren, Rücksicht nehmen und verantwortungsbewusst handeln – Spielen (z.B. Basketball, Handball, Fußball oder Volleyball) – die Fitness verbessern
     
Jahrgang 9   Fitnessverbesserung und Gesundheitsförderung – Vertiefung der Ballsportarten Basketball, Handball, Fußball und Volleyball – Einführung in Tischtennis oder Badminton

In der Sekundarstufe II werden nachfolgende Themen behandelt:

E-Q-Phase   Neben den ,klassischen' Sportarten wie Fußball, Handball, Volleyball, Basketball, Badminton, Leichtathletik, Gerätturnen werden auch folgende Sportarten an: Mountainbiking, Klettern, Kanu, Judo, Nordic Walking, American Flag-Football, Parcours und Orientierungslauf mit GPS-Geräten (ähnlich Geocaching) angeboten.

Ausführlichere Informationen zu den Lehrplänen finden Sie hier.

  • Skikurs in Klasse 7

Bei den Schülerinnen und Schülerinnen besonders beliebt, sind die Ski,- und Snowboardfahrten des Goethe-Gmynasiums, bei denen vielfältige und außergewöhnliche Erfahrungen gemacht werden. Dabei werden den Schülerinnen und Schülern u.a. auch ökologische Aspekte sowie die besonderen Gefahren der Alpen näher gebracht.

  • Sportförderunterricht

Die Fachschaft Sport bietet unter dem Motto "Sport macht Spaß" ein neues Bewegungskonzept an. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, die nicht im Verein aktiv sind. Weiter Informationen finden Sie hier.

  • Golf-AG

Bereits seit 2001 gibt es am Gothe-Gymnasium eine Golf-AG, in der 20 Sextaner die Grundlagen des Golfspielens lernen und zur Platzreife geführt werden. Wie dies möglich ist erfahren Sie hier.
  • Wettbewerbe

Regelmäßig nehmen unsere Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olypmia" sowie an den Bundesjugendspielen teil.

Sportliche Leistungen bei perfektem Wetter

Bundesjugendspiele 2014

bundesjugendspiele 2014 1bundesjugendspiele 2014 2Am Montag, den 30.06.2014 fanden die jährlich stattfindenden Bundesjugendspiele für die Jahrgänge 5-9 statt. Bei perfektem Wetter wurde geworfen, gesprintet und gesprungen. Am Ende fand eine Pendelstaffel statt, die den Schülerinnen und Schülern sichtlich Spaß bereitete. Spannend war das Finale des Staffellaufs. Hierbei besiegte die Klasse 8b die Klasse 9b – herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank an die vielen Helferinnen und Helfer aus der E-Phase und vielen Dank an Frau Oberle und Herrn Rühl für die perfekte Organisation der Bundesjugendspiele. Ein großes Dankeschön geht auch an den schuleigenen Sanitätsdienst auch wenn es zum Glück kaum Einsätze gab.Kali

Weiterlesen...