Goethe-Schüler beteteiligen sich mit französischen Weihnachtsliedern

Besondere Geste der Solidarität

weihnachtsmarkt2Der Weihnachtspavillon des Freundeskreises Bensheim-Beaune war am dritten Adventswochenende sehr gut besucht. Den milden Temperaturen zum Trotz fanden "vin chaud" und Linsensuppe zahlreiche Abnehmer, ebenso die französischen Spezialitäten.

GGB-Paris-13-12-15Als besondere Geste der Solidarität mit den französischen Nachbarn, verteilten Schüler der Klasse 7b des Goethe-Gymnasiums an zwei Tagen selbstgebastelte Weihnachtskarten an die Besucher des Stands. Besonders weihnachtlich wurde es, als Schüler der Klasse 5a und 7b, unter Leitung ihrer Lehrerinnen Ulrike Heitkämper und Tina Limp französische Weihnachtslieder mit musikalischer Begleitung aufführten. "Wir freuen uns über die vielen Besucher und besonders über die Aktivitäten der Schüler des Goethe-Gymnasiums an unserem Stand" so Christoph Draudt, Vorsitzender des Freundeskreises.

Für den Freundeskreis ging mit dem "Cine-Treff - Französisches Kino in Bensheim" ein ereignisreiches Veranstaltungsjahr zu Ende. Den nächsten Cine-Treff gibt es am 28. Januar 2016 mit der Komödie "Une heure de tranquillité" (Nur eine Stunde Ruhe).

Das Veranstaltungsprogramm für 2016 verspricht einiges. Neben Vorträgen, Lesungen und Ausflügen können auch Kochveranstaltungen und Weinproben besucht werden. Das gesamte Jahresprogramm 2016 ist bereits auf der Internetseite des Vereins zu sehen. red

© Bergsträßer Anzeiger, Samstag, 19.12.2015