Exzellente Leistungen in Französisch

DELF Ehrung 2016Mit großem Erfolg haben 32 Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums im Frühjahr 2016 die Zertifikatsprüfung für das französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d'Études en Langue Française) bestanden. Hessenweit hatten 4239 Schüler die DELF-Prüfung abgelegt und sich durch den Erwerb des offiziell und international anerkannten Diploms viele Wege für die Zukunft eröffnet.

Groß war die Freude, als das Hessische Kultusministerium verkündete, dass zwei Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums Bensheim, Chiara Lang (9a) und Katharina Volk (9f), zu den besten Kandidatinnen des Prüfungsdurchlaufs in Hessen gehören. Ihnen wurde das Traumergebnis von 100 % der zu erreichenden Punktzahl attestiert.

Damit hatten sie in allen vier Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion und dem mündlichen Prüfungsgespräch im Institut français in Mainz die maximale Bewertungspunktzahl erzielt. Zuvor trainierten sie diese Kompetenzen in einem zum festen Bestandteil des Sprachförderangebots am Goethe-Gymnasium gehörenden DELF-Vorbereitungskurs.

Die beiden Schülerinnen wurden mit ihren Eltern, dem Schulleiter Klaus Holl und der DELF-Koordinatorin Martina Limp am 29. Juni zur 1. DELF-Preisverleihung nach Wiesbaden eingeladen und in feierlichem Rahmen mit einer Attestation d' Excellence ausgezeichnet. Der Festakt anlässlich des 30-jährigen Bestehens des DELF-Diploms, zu dem auch Emmanuel Suard, Botschaftsrat für Kultur, Bildung und Hochschulwesen und Leiter des Institut Français Deutschland angereist war, wurde gemeinsam vom Hessischen Kultusministerium und dem französischen Kulturinstitut Institut français ausgerichtet. In ihrer Festrede zur Preisverleihung sprach Ute Schmidt, Leiterin der schulfachlichen Abteilung im Hessischen Kultusministerium, über die besondere Bedeutung der französischen und deutschen Sprache gerade angesichts der so schwierigen Situation des aktuellen Europa und wandte sich eindringlich an die Preisträger, ihre Kompetenzen zu nutzen und an einem stabilen, sicheren und friedlichen Europa mitzuwirken.

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok