Rotary Club: Am 13. Juli Big-Band-Slam im Goethe-Gymnasium

Vier Schulen, ein Konzert

Bensheim. Am Sonntag, 13. Juli, 11 bis 14 Uhr, lädt der Rotary Club Bensheim-Heppenheim zum ersten Bergsträßer Big-Band-Slam nach Bensheim ein. Das Heppenheimer Starkenburg-Gymnasium sowie die Bensheimer Schulen AKG, Goethe-Gymnasium und Geschwister-Scholl-Schule treten mit ihren Schüler-Big-Bands für einen guten Zweck auf. Am Ende stellen sich die musikalisch hochklassigen Ensembles nicht nur einzeln vor, sondern spielen auch gemeinsam.

Damit erweitert der Rotary Club Bensheim-Heppenheim seine traditionelle Jazz-Matinee im Hof des Goethe-Gymnasiums. "Wir wollen die tollen Nachwuchsmusiker unserer Region präsentieren und werden sicherlich neben guter Musik viel Spaß mit den jungen Leuten haben", kündigt stellvertretend für die Schulen der Direktor des gastgebenden Goethe-Gymnasiums, Jürgen Mescher, an.

Selbstverständlich wird ein Angebot an Speisen und Getränken gereicht. Karten sind im Vorverkauf im Kaufhaus Ganz (Bensheim), der Buchhandlung May (Heppenheim) und in allen beteiligten Schulen erhältlich. Der Reinerlös kommt einem sozialen Projekt zugute.

Das Big-Band-Benefiz im Goethe-Gymnasium findet bei gutem Wetter im Hof, bei Regen in der Mensa statt. red

© Bergsträßer Anzeiger, Mittwoch, 25.06.2014