Sprachen, Musik und Kunst

 

Beiträge:

White Horse Theatre gastierte am Goethe-Gymnasium

Romeo and Juliet2Romeo and Juliet1Auch in diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 und Q2 wieder begeistert von den Aufführungen des White Horse Theatre. Die vier Schauspieler und Schauspielerinnen des englischsprachigen Tourneetheaters boten für die Unterstufe das witzige Stück "The Slug in the Shoe" dar. Die Möglichkeit, im Anschluss an die Aufführung mit den Schauspielern über das Stück zu sprechen, wurde von den Kindern eifrig genutzt. Der Shakespeare-Klassiker "Romeo and Juliet", den die Oberstufenschüler der Leistungskurse als Pflichtlektüre bereits kannten, bewegte die Zuschauer sehr: Die leidenschaftliche Darstellung bewirkte einige Gänsehaut- Momente...

von Magnus Keller, Q2

 

„Ihr seid so peinlich!"

Eine Eigenproduktion der TheaterAG der 6. Klassen unter der Leitung von Simone Vondung

Ihr seid so peinlich (3)Am Do, 16.06.16 präsentierten Schülerinnen und Schüler der Theater AG der 6. Klassen mit einer fabelhaften Leistung ihr selbstgeschriebenes Stück. Ein ganzes Schuljahr hatten sie darauf verwendet, die Handlung und die Figuren liebevoll zu entwerfen und mit (selbst-)ironischem Blick auszuarbeiten. Die temperamentvollen Figuren und die Bühnenpräsenz der 15 Darstellerinnen und Darsteller überzeugte das Publikum, das begeistert applaudierte.

Ihr seid so peinlich (1)Ihr seid so peinlich (2)Das sehr unterhaltsame und lustige Stück ist nochmal bei den Schultheatertagen am Mo, 27.06., 10.45 Uhr im Parktheater in Bensheim zu sehen.

Handlung: Die Klasse 6c ist eine „Chaos-Klasse". Nun fahren sie auch noch auf Klassenfahrt. Nicht nur, dass ihre Lehrerin etwas merkwürdig ist, nein, die Schüler sind auch ganz schön speziell... und dann mischen sich auch noch die Eltern ein ...

Dauer: ca. 45 Minuten; geeignet für Klassen 4 - 6

 

Bücherflohmarkt anlässlich des Welttags des Buches

Welttag des Buches 2016 Buecherflohmarkt 1Welttag des Buches 2016 Buecherflohmarkt 2Anlässlich des Welttags des Buches führt das Goethe-Gymnasium am Freitag, dem 22.04.2016 von 16.00 bis 18.00 Uhr, einen Bücherflohmarkt auf dem Pausenhof durch. Vornehmlich die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 werden an diesem Nachmittag Bücher, die sie bereits gelesen haben und/oder denen sie mittlerweile entwachsen sind, verkaufen. Eltern und Lehrer werden ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

Zum Stöbern herzlich eingeladen sind nicht nur alle Leseratten und Bücherwürmer, die neues Futter brauchen, sondern auch diejenigen, die Ideen für eine neue Lektüre sammeln wollen oder auf der Suche nach einem Geschenk für sich und andere sind. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Platz zwei für „La tarte aux pommes"

Sechstklässler des Goethe glänzen in bundesweitem Theaterwettbewerb

decouvertes theaterwettbewerb 1Überraschung für fünf Französischschülerinnen der Klasse 6b des Goethe-Gymnasiums: Im bundesweiten Découvertes Theaterwettbewerb des Klett-Verlages haben sie unter 272 Teilnehmern den zweiten Platz belegt. Verlagsrepräsentantin Monika Utzig reiste an, um gleich die gesamte Klasse mit Spielen und 100 Euro für die Klassenkasse zu belohnen. Utzig lobte die besondere Leistung von Pia Anthes, Julia Hensen, Johanna Mier, Josephine Schmitt und Bente Schröter. Es sei schon ungewöhnlich, dass so junge Schüler in einem Fremdsprachen-Wettbewerb so weit vorne landeten; lediglich der 10. Klasse eines Berliner Gymnasiums hatten sie den Vortritt lassen müssen.

Weiterlesen...

Herzliche Einladung zum neuen Theaterstück im Goetheater!

goetheater 2016Vorhang auf für Fechten, Folter, Rache, Riesen, Verfolgung, Flucht, wahre Liebe und Wunder in der neuen Eigenproduktion der GoetheaterAG, frei nach Themen und Figuren aus Morgensterns „Die Brautprinzessin“.

Worum es geht?

Prinz Humperdincks Braut wird entführt – es ist eine Blamage vor dem ganzen Volk von Florin! Diese Schmach kann der Thronfolger und größte Jäger aller Zeiten nicht auf sich sitzen lassen und beginnt eine erbarmungslose Jagd auf das verschollene  Täubchen. Aber eigentlich ist es  die Geschichte von Buttercup und der wahren Liebe - oder doch eher die von Iniga Montoya und ihrer blutigen Rache?

Da aus fast allen Klassenstufen Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrer auf der Bühne spielen, hoffen wir, viele Mitschüler, Eltern und Lehrer im Publikum zu begrüßen. Geeignet ist das Theaterstück ab 9 Jahren.

Aufführungen:

Wo?

  • Auf der Bühne des Goethe-Gymnasiums
  • Auerbacher Weg 24, 64625 Bensheim
  • Einlass eine Stunde vor Beginn

Wann?

  • Freitag, 19.02. – 19 Uhr - Premiere
  • Samstag, 20.02. – 19 Uhr
  • Sonntag, 21.02. – 18 Uhr
  • Donnerstag, 25.02. – 19 Uhr
  • Freitag, 26.02. – 19 Uhr
  • Samstag, 27.02. – 19 Uhr – Dernière

Eintritt:

Vorverkauf in der Pausenhalle 3,- Euro Schüler / 4,- Euro Erwachsene
Abendkasse 4,- Euro Schüler / 5,- Euro Erwachsene
Sonderpreis für Klassen (Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir freuen uns auf tolle Aufführungen und ein lachendes Publikum!

Die Goetheater-AG

 

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok