Sprachen, Musik und Kunst

 

Beiträge:

1. Fremdsprache? Französisch!

Französisch als 1. Fremdsprache - Warum?

Am Goethe-Gymnasium können die Schüler der fünften Klassen neben Englisch auch Französisch als erste Fremdsprache wählen. Dieses Angebot besteht seit 1985, also nunmehr seit über 30 Jahren und findet gerade in der letzten Zeit große Resonanz: Bis zu 80 Schüler pro Jahrgang entscheiden sich für Französisch als Eingangssprache.

Mit 10-11 Jahren befinden sich Kinder in einem lernpsychologisch besonders günstigen Alter; d.h. sie sind in einer Phase größter Aufnahmefähigkeit und Sprechfreudigkeit. Sie ahmen unbefangen die ungewohnten Laute des Französischen nach und erbringen Gedächtnisleistungen, die ihnen später in der Pubertät Schwierigkeiten bereiten. Sie wenden ihre erworbenen Kenntnisse gerne und motiviert bei den von der Schule organisierten Begegnungen mit Franzosen und bei Besuchen im Nachbarland an.

Weiterlesen...

Polnisch-AGs am Goethegymnasium in Bensheim und am Starkenburg-Gymnasium in Heppenheim

Sprache der Nachbarn erlernen

Schulübergreifende Polnisch-AGs wurden im Herbst 2012 am Goethe-Gymnasium in Bensheim - und später auch am Starkenburg-Gymnasium in Heppenheim - auf Initiative des deutsch-polnischen Freundschaftsvereins Brücke-Most eingerichtet. Diese Arbeitsgemeinschaften sind für Kinder und Jugendliche gedacht, die Polnisch lernen wollen beziehungsweise bereits über Vorkenntnisse verfügen. Die Teilnahme ist unabhängig von der Schulform, die junge Menschen aktuell besuchen.

Weiterlesen...

Goethe-Gymnasium präsentiert klangliches Spektrum in der gut besuchten Mensa

Bond, Barock und Besinnliches

Musik in allen Facetten und Altersklassen: In seinem großen Weihnachtskonzert hat das Bensheimer Goethe-Gymnasium am Montag das breite klangliche Spektrum der Schule präsentiert. Fachschaftsleiter Dieter Kordes begrüßte die Gäste in der randvollen Mensa zu einem Programm mit Weihnachtsliedern, das von Klassik, Pop und traditionellen Stücken umrahmt wurde.

Weiterlesen...

Goethe-Schüler beteteiligen sich mit französischen Weihnachtsliedern

Besondere Geste der Solidarität

weihnachtsmarkt2Der Weihnachtspavillon des Freundeskreises Bensheim-Beaune war am dritten Adventswochenende sehr gut besucht. Den milden Temperaturen zum Trotz fanden "vin chaud" und Linsensuppe zahlreiche Abnehmer, ebenso die französischen Spezialitäten.

GGB-Paris-13-12-15Als besondere Geste der Solidarität mit den französischen Nachbarn, verteilten Schüler der Klasse 7b des Goethe-Gymnasiums an zwei Tagen selbstgebastelte Weihnachtskarten an die Besucher des Stands. Besonders weihnachtlich wurde es, als Schüler der Klasse 5a und 7b, unter Leitung ihrer Lehrerinnen Ulrike Heitkämper und Tina Limp französische Weihnachtslieder mit musikalischer Begleitung aufführten. "Wir freuen uns über die vielen Besucher und besonders über die Aktivitäten der Schüler des Goethe-Gymnasiums an unserem Stand" so Christoph Draudt, Vorsitzender des Freundeskreises.

Weiterlesen...

Erinnerung an "Die Physiker"

„Möchten Sie mich verhaften, weil ich die Krankenschwester erdrosselt oder weil ich die Atombombe ermöglicht habe?“

theater die physiker (2)         theater die physiker (3)theater die physiker (1)

Eine bunte Mischung aus Mord, Wahnsinn und Humor erwartet euch bei der Aufführung der „Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt. Falls ihr mehr erfahren wollt, dann lasst euch versichern, dass all eure Fragen beantwortet werden:  Wer Newton (Paul Neundörfer)und Einstein (Lissa Anstätt) wirklich sind, was das zwielichtige Fräulein Doktor (Robina Ost) wirklich im Schilde führt und ob Blocher (Katharina Ruskowski), der ehrgeizige Gerichtsmediziner seinen dümmlichen Inspektor (Lilly Vesper) doch noch los wird.

Lasst euch überraschen und denkt daran am

Mittwoch, 30. September und Donnerstag, 01. und Freitag, 02. Oktober  um 19.30 Uhr in der Mensa vorbeizuschauen.

Die TheaterAG von Frau Vondung freut sich auf euch.

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok