Sprachen, Musik und Kunst

 

Beiträge:

Goethe-Schüler beteteiligen sich mit französischen Weihnachtsliedern

Besondere Geste der Solidarität

weihnachtsmarkt2Der Weihnachtspavillon des Freundeskreises Bensheim-Beaune war am dritten Adventswochenende sehr gut besucht. Den milden Temperaturen zum Trotz fanden "vin chaud" und Linsensuppe zahlreiche Abnehmer, ebenso die französischen Spezialitäten.

GGB-Paris-13-12-15Als besondere Geste der Solidarität mit den französischen Nachbarn, verteilten Schüler der Klasse 7b des Goethe-Gymnasiums an zwei Tagen selbstgebastelte Weihnachtskarten an die Besucher des Stands. Besonders weihnachtlich wurde es, als Schüler der Klasse 5a und 7b, unter Leitung ihrer Lehrerinnen Ulrike Heitkämper und Tina Limp französische Weihnachtslieder mit musikalischer Begleitung aufführten. "Wir freuen uns über die vielen Besucher und besonders über die Aktivitäten der Schüler des Goethe-Gymnasiums an unserem Stand" so Christoph Draudt, Vorsitzender des Freundeskreises.

Weiterlesen...

Erinnerung an "Die Physiker"

„Möchten Sie mich verhaften, weil ich die Krankenschwester erdrosselt oder weil ich die Atombombe ermöglicht habe?“

theater die physiker (2)         theater die physiker (3)theater die physiker (1)

Eine bunte Mischung aus Mord, Wahnsinn und Humor erwartet euch bei der Aufführung der „Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt. Falls ihr mehr erfahren wollt, dann lasst euch versichern, dass all eure Fragen beantwortet werden:  Wer Newton (Paul Neundörfer)und Einstein (Lissa Anstätt) wirklich sind, was das zwielichtige Fräulein Doktor (Robina Ost) wirklich im Schilde führt und ob Blocher (Katharina Ruskowski), der ehrgeizige Gerichtsmediziner seinen dümmlichen Inspektor (Lilly Vesper) doch noch los wird.

Lasst euch überraschen und denkt daran am

Mittwoch, 30. September und Donnerstag, 01. und Freitag, 02. Oktober  um 19.30 Uhr in der Mensa vorbeizuschauen.

Die TheaterAG von Frau Vondung freut sich auf euch.

Erinnerung an "Die Physiker"

„Möchten Sie mich verhaften, weil ich die Krankenschwester erdrosselt oder weil ich die Atombombe ermöglicht habe?“

theater die physiker (2)theater die physiker (3)theater die physiker (1)

Eine bunte Mischung aus Mord, Wahnsinn und Humor erwartet euch bei der Aufführung der „Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt. Falls ihr mehr erfahren wollt, dann lasst euch versichern, dass all eure Fragen beantwortet werden:  Wer Newton (Paul Neundörfer)und Einstein (Lissa Anstätt) wirklich sind, was das zwielichtige Fräulein Doktor (Robina Ost) wirklich im Schilde führt und ob Blocher (Katharina Ruskowski), der ehrgeizige Gerichtsmediziner seinen dümmlichen Inspektor (Lilly Vesper) doch noch los wird.

Lasst euch überraschen und denkt daran am

Mittwoch, 30. September und Donnerstag, 01. und Freitag, 02. Oktober  um 19.30 Uhr in der Mensa vorbeizuschauen.

Die TheaterAG von Frau Vondung freut sich auf euch.

Die TheaterAG zeigt "Die Physiker"

physiker homepage

  • Mi, 30.09.15
  • Do, 01.10.15
  • Fr, 02.10.15
  • 19.30 Uhr in der Mensa des Goethe-Gymnasiums (Spieldauer ca. 90 min)
  • Der Eintritt ist frei.

Die bekannte Komödie „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt wurde bereits oft dargeboten. Eine eigene Interpretation dieses Stückes hat die Theater-AG des Goethe-Gymnasiums erarbeitet. Das zehnköpfige Ensemble unter Leitung von Simone Vondung probte ein Jahr lang an diesem Klassiker der deutschen Literatur. Das Resultat wird an drei Aufführungen zu sehen sein:  Am Mittwoch, 30. September, Donnerstag, 1. Oktober, sowie Freitag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr wird die Bühne in der Mensa des Goethe-Gymnasiums zur Spielfläche der Irrenanstalt.

Weiterlesen...

Musikgruppen begeisterten ihr Publikum mit einem bunten Programm

Erfrischendes Sommerkonzert im Pausenhof

sommerkonzert 2015 1Kräftig etwas auf die Ohren gab es am Montag im Bensheimer Goethe-Gymnasium beim alljährlichen Sommerkonzert, das erneut viele Besucher anlockte.

Der großen Hitze angepasst waren Bühne und Zuhörerplätze von der neuen Mensa nach draußen in den Pausenhof verlegt worden. In schöner Atmosphäre konnten die Besucher an einem warmen Sommerabend den Klängen der Chöre und Bands des Gymnasiums lauschen.

Weiterlesen...